NABU lädt im Januar zu Aktivitäten ein

Programm startet mit Neujahrsspaziergang

BURGDORF/UETZE/LEHRTE (r/jk). Der Naturschutzbund Burgdorf-Uetze-Lehrte lädt im Januar zu zahlreichen Aktivitäten ein. Folgende Termine stehen auf dem Programm:
- 1. Januar, „Von elf bis halb eins - ein Spaziergang mit dem NABU im neuen Jahr“, Dauer: rund zwei Stunden, Leitung: Bernd Suszka, Tel. 05136/ 81265, Treff: 11.00 Uhr auf dem Schützenplatz Burgdorf.
- 2. Januar, Offener NABU-Stammtisch für jedermann, gemütliche Gesprächsrunde für alle Naturinteressierten (auch für Nichtmitglieder), ab 19.00 Uhr in der Gaststätte RIFF in Burgdorf, Hannoversche Neustadt.
- 12. Januar, NABU - Arbeitseinsatz auf vereinseigenem Grundstück mit anschließendem Grillen, Treff: 9.00 Uhr, Schützenplatz Burgdorf, Leitung: Ernst Schmidt, Tel. 05136/ 7918.
- 24. Januar, Vortrag „Heckenpflege“, in dem NABU-Vortrag werden Hecken in der freien Landschaft vorgestellt, ihre historische Entwicklung sowie deren ökologische Bedeutung aufgezeigt, Referent: Björn Rohloff, Treff: 19.30 Uhr, Haus der Jugend, Sorgenser Str. 30, Burgdorf.