Musiknacht in der St. Pankratiuskirche

Abwechslungsreiche Musik und Gaumenschmaus

BURGDORF Bei der diesjährigen kulinarischen Musiknacht in der St.-Pankratiuskirche wird ein abwechslungsreiches Programm mit Musik unterschiedlichster Stilrichtungen und vielen Musikern geboten.
Die Musiknacht wird am kommenden Freitag, dem 20. Juni um 20.00 Uhr mit der Jugendkantorei von CampusMusik eröffnet. Die Jugendkantorei, in der Sängerinnen und Sänger von 13 bis 18 Jahren singen, bietet Chormusik vom Barock bis zur Moderne. Begleitet wird der Chor von einer Band.
Als Solistinnen für den Abend konnten die beiden Sopranistinnen Sonja Stephan und Johanna Kiebeler gewonnen werden. Sie werden Werke von Georg Friedrich Händel, Engelbert Humperdinck und Leonard Bernstein singen.
Die Musiknacht ist in drei Musikblöcke unterteilt, in den Pausen sorgt das kulinarische Team um Caroline Singer für den Gaumenschmaus. Der musikalische Abend wird von den Pankratius-Harmonists beendet. Die Sänger Jens Rheinhardt, Michael Schulze, Martin Burzeya mit Tina Röber-Burzeya am Klavier bieten Lieder der Comedian Harmonists und von Max Raabe. Der Eintritt ist frei.