Musicalaufführung des Gymnasiums Burgdorf

Abschlussprojekt der Musikklasse

BURGDORF (r/bs). Am Donnerstag, 24. und Freitag, 25. Juli um jeweils 19.00 Uhr lädt die Musikklasse 9A des Gymnasiums Burgdorf herzlich zu einem gemeinsamen Abend mit viel Musik, Schauspiel und Spaß ein.
An diesen Abenden führen die Schülerinnen und Schüler ihr selbst geschriebenes und entworfenes Musical, das Abschlussprojekt der Musikklasse, unter Leitung von Herrn Tobias Kanthak und Frau Ilka Wöber auf. Ein kurzer Einblick in die Handlung: Alles beginnt auf einem Kreuzfahrtschiff. Es vergehen wunderbare Tage bei herrlichem Sonnenschein.
Doch plötzlich kentert das Schiff. Unter den Schiffsbrüchigen befinden sich vollkommen verschiedene Charaktere, die sich der Aufgabe stellen müssen, zu überleben. Sehr schnell stellt sich heraus, dass neben dem Heimweh selbst die normalerweise alltäglichen Gewohnheiten zu nahezu unlösbaren Problemen werden. Auf der Insel sind die Gestrandeten vielen Gefahren ausgesetzt und schon bald werden einige Konflikte zu einer sehr großen Herausforderung.
Karten gibt es für 1 Euro im Gymnasium, bei der Fleischerei Papenburg in Otze, bei Gillmeister in Burgdorf oder an der Abendkasse. Die 9A freut sich auf viele Zuschauer.