Museumsrallye durch die Playmobil-Ausstellung

Die Teilnehmer des 43. VVV-JuniorClubTages können am 13. Juni im Stadtmuseum und in der KulturWerkStadt ganz in die Playmobil-Welt eintauchen. (Foto: VVV)

43. VVV-JuniorClubTag am 13. Juni

BURGDORF (r/jk). Auf einen spannenden Streifzug durch die phantasiereichen Welten der Playmobil-Spielfiguren gehen die Teilnehmer des 43. VVV-JuniorClubTages am Mittwoch, 13. Juni. In der KulturWerkStadt (Poststraße 2) und im Stadtmuseum (Schmiedestraße 6) ist zeitgleich die Doppel-Ausstellung „Playmobil - eine Spielewelt nicht nur für Kinder“ zu sehen, die der VVV und die Stadt Burgdorf bis zum 12. August zeigen. Der hannoversche „Playmobil“-Sammler Dietmar Heintz hat aus seinem über 1000 Exemplare umfassenden Figurenarsenal zwölf komplette Spielewelten für die Schau zusammengestellt.
Die Teilnehmer des Clubtages, für den es keine Altersbeschränkung gibt, treffen sich um 15.30 Uhr mit Clubleiterin Sabine Fuchs im Stadtmuseum. Nach einer kurzen Einführung in die Ausstellung brechen sie zu einer Museumsrallye durch das Stadtmuseum und die KulturWerkStadt auf. Die zu lösenden Aufgaben umfassen knifflige Schätz- und Rätselaktionen. Gefragt sind genaues Hinschauen und Kombinationsvermögen. Alle Teilnehmer gewinnen tolle Preise. Die Verlosung findet am Sonnabend, 30. Juni, um 15.00 Uhr im Stadtmuseum statt.
Teilnehmerkarten, die für Clubmitglieder ermäßigt sind, gibt es bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Tel. 05136/1862.