MTV Ilten steckt in Abstiegszone fest

Schwere Aufgabe bei Can Mozaik

ILTEN (kd). Weiter mit einem Relegationsplatz muss der MTV Ilten in der Fußball-Bezirksliga 2 durch den Fehlstart nach der Winterpause mit zwei Niederlagen vorlieb nehmen.
Nach einer enttäuschenden Leistung zogen die Iltener gegen den TSV Stelingen mit 1:3 (1:1) den Kürzeren, obwohl die MTVer in der 16. Minute mit dem Führungstreffer durch Niklas Rohden einen Einstand nach Maß erwischten. Doch gelang dem reaktivierten Marco Stetzkowski (30.) für die Stelinger noch vor der Pause der 1:1- Ausgleichstreffer. In der zweiten Spielhälfte waren es dann Benjamin Hartmann (55.) und Elhad Sadiku (72.), die mit ihren Toren für einen 3:1-Sieg des TSV Stelingen sorgten.
Der MTV Ilten benötigt nun dringend ein Erfolgserlebnis, um nicht noch auf einen direkten Abstiegsplatz abzurutschen. Doch stellt sich die berechtigte Frage, ob die Iltener am Sonntag (15 Uhr) ausgerechnet beim Tabellensechsten FC Can Mozaik punkten können, der bereits im Hinspiel gegen die Iltener mit 1:0 die Oberhand behielt.