Mitmachaktion auf Spaßfahrrädern

(Foto: VVV)

85. VVV-JuniorClubTag am 10. März

BURGDORF (r/jk). In der KulturWerkStadt steht ab 12. März eine neue Ausstellung der Radfahrgalerie Burgdorf im Mittelpunkt. Sie trägt den Titel „Frauen – Fahrräder – Freiheit“ und zeigt auf das weibliche Geschlecht zugeschnittene Fahrradkonstruktionen aus der Zeit nach 1880. Die Teilnehmer des 85. VVV-JuniorClubTags am Donnerstag, 10. März, erhalten einen Vorabeinblick in die Ausstellung und sind zu einer Mitmachaktion auf Spaßfahrrädern (Foto; ab sechs Jahren) eingeladen. Treffpunkt ist um 16.00 Uhr in der KulturWerkStadt (Poststraße 2).
Zum Auftakt des ClubTages bricht der Leiter der Radfahrgalerie Burgdorf, Walter Euhus, mit den Kindern zu einem Streifzug durch die Ausstellung auf. Zu den ältesten vorgestellten Drahteseln gehört ein englisches Damenrad aus dem Jahr 1895 und schwedisches Damenfahrrad aus dem Jahr 1902. Danach ist jeder Teilnehmer aufgerufen, sich eines der Spaßräder aus dem Fundus der Radfahrgalerie auszusuchen und einen kurzweiligen Fahrtrip im Umkreis des Spittaplatzes zu unternehmen.
Teilnehmerkarten gibt es bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Tel. 05136/1862. JuniorClub-Mitglieder erhalten Ermäßigungen. Schnuppergäste sind willkommen.