Mitarbeiterversammlung der Hannoverschen Volksbank

Geschäftsstellen schließen am 11. Mai früher

BURGDORF/UETZE (r/jk). Die Hannoversche Volksbank hat ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Montag, 11. Mai, zur alljährlichen Mitarbeiterversammlung eingeladen. Da diese Versammlung um 17 Uhr beginnt, schließen die Geschäftsstellen des Kreditinstitutes früher als gewöhnlich.
Im Stadtgebiet Hannovers werden die Filialen der Hannoverschen Volksbank um 16 Uhr geschlossen, im Umland bereits um 15.30 Uhr. Auch das KundenServiceCenter der Bank ist ab 16 Uhr nicht mehr besetzt, damit alle Angestellten die Möglichkeit zur Teilnahme an der Versammlung haben.