Mit Kopfgelenken und Krimis auf der Route 66

2. Burgdorfer Nerd Nite mit Spitzenprogramm

BURGDORF (r/jk). Die überaus positive Resonanz zur ersten Nerd Nite haben die Verantwortlichen des Tennisclubs Grün-Gelb darin bestärkt, diese neue Veranstaltungsform fortzuführen. Am Freitag, 13. April, ab 19.00 Uhr ist im Clubhaus des Tennisvereins Grün-Gelb, Scharlemannstr.103, Burgdorf, der nächste Abend geplant. Drei sogenannte Nerds (Fachreferenten) berichten in einem Vortrag über ihr Spezialgebiet.
Die Gäste erwartet ein bunter Themenmix:
- Dr. Hans Menne referiert über das Thema „Die Kopfgelenke“. Störungen der Funktion der Kopfgelenke sind die Ursache für eine Vielzahl von Problemen in der Kindheit, bei Erwachsenen und bei alten Menschen.
- „Get your kicks..... on Route 66“ heißt der Vortrag von Dr. Udo Meier. Es geht auf eine Reise mit der Harley durch Amerika auf der legendären Route 66. Wer hat davon nicht schon geträumt!? Reisefieber wird wohl jedermann spüren bei der beeindruckenden Diashow nicht nur von der Autopiste, sondern auch von den angrenzenden fünf Nationalparks.
Über „Krimi und Wirklichkeit“ referiert die Kriminalbeamtin Birgit Thieme. Tatort, Ein Fall für Zwei, Soko Leipzig - die Krimis im Fernsehen ziehen regelmäßig Millionen Zuschauer in ihren Bann. Innerhalb von 45 oder 90 Minuten sind komplizierte Fälle gelöst und die Täter überführt. Aber wie sieht die Ermittlungsarbeit in der Realität aus? Birgit Thieme gibt einen Einblick in kriminalistische Aufgaben und Tätigkeiten - in einen Beruf, der viele Facetten beinhaltet.
Der Eintritt ist frei. Anmeldungen werden unter Tel. 05136/83416 oder Email: tennis.GG@web.de entgegen genommen. Während der Veranstaltung wird um eine kleine Spende für die Sportfreunde des Heesseler SV zum Wiederaufbau ihrer Sporthalle gebeten.