Mit dem Rollator an die frische Luft

Förderkreis für Burgdorfer Senioren lädt ein

BURGDORF (r/jk). „Runter vom Sofa und mit dem Rollator an die frische Luft“ – unter diesem Thema steht eine öffentliche Veranstaltung, zu der vom Förderkreis für Burgdorfer Senioren eingeladen wird. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 3. April, ab 16.00 Uhr im Paulus-Kirchenzentrum, Berliner Ring 17, statt.
Den Auftakt bildet ein 10 Minuten-Film mit dem Titel „Rollator-Walking“, der Anregungen zur Bewegung, zur Verkehrssicherheit und zu gemeinsamen Spaziergängen anschaulich schildert.
Im Mittelpunkt steht die Vorstellung eines ganzen Sortiments von modernen Rollator-Modellen. Fachkräfte des Sanitätshauses Vital werden den Umgang mit den Gehhilfen erklären und Ratschläge zur Einstellung der Rollatoren geben. Im Kirchenzentrum wird es Gelegenheit geben, in einem aufgestellten Parcours die verschiedenen Rollatoren bei Probefahrten kennenzulernen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den eigenen Rollator mitzubringen, von den Fachleuten die Einstellung überprüfen zu lassen und von ihnen Tipps zum richtigen Umgang zu erhalten.
Zum Abschluss wird ein Gespräch stattfinden über die Idee, Rollator-Spaziergänge zu vereinbaren, die Bewegung, Beweglichkeit und Kommunikation fördern können. Angelka Nikolai, Pflegefachkraft im Pflegestützpunkt Burgdorfer-Land, und Gerlinde Westphal vom Seniorenrat werden Anregungen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erörtern. Motto: „Bewegung an frischer Luft fördert Lebensfreude, Gesundheit und Wohlbefinden.“