Mit dem DRK Burgdorf in die Elbtalaue

Tagesfahrt am 23. Juni in die Elbtalaue

BURGDORF (r/jk). Auch in diesem Jahr bietet der Ortsverein Burgdorf des Deutschen Roten Kreuzes wieder eine Tagesfahrt an. Diesmal geht es am Dienstag, 23. Juni, mit dem Bus in die Elbtalaue.
Auf dem Programm steht zunächst der Besuch von Hitzacker. Bei einem geführten Stadtspaziergang kann viel Wissenswertes über das Inselstädtchen, das gern auch als Perle in der Elbtalaue bezeichnet wird, in Erfahrung gebracht werden. Auf der Elbe geht es dann mit dem Schiff weiter durch das Biosphärenreservat nach Dömitz. Nach dem Mittagessen und Kaffee fährt der Bus weiter nach Rühstädt, Deutschlands größtem Storchendorf. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Abendbrot in der DRK-Begegnungsstätte Herbstfreuden.
Anmeldungen nimmt ab sofort die DRK-Begegnungsstätte Herbstfreuden, Wilhelmstraße 1b, in Burgdorf, jeweils montags, dienstags und donnerstags in der Zeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr entgegen. Für DRK-Mitglieder beträgt der Fahrpreis 30,00 Euro, für Nichtmitglieder 36,50 Euro.