Mehr Service für Mieter

Svenja Reinke von der Lehrter Wohnungsbau GmbH freut sich über den neuen Treffpunkt.
 
Aus der ehemaligen Weinhandlung Nietmann wurde der Treffpunkt 4 für Mieter der Lehrter Wohnungsbau GmbH.

Lehrter Wohnungsbau GmbH eröffnet Treffpunkt 4 in der Bahnhofstraße 4

VON DANA NOLL

LEHRTE. Angelehnt an die Adresse Bahnhofstraße 4, eröffnete am 5. Mai 2018 der Treffpunkt 4 der Lehrter Wohnungsbau GmbH. „Wir möchten unter unseren Mietern die Gemeinschaft stärken, etwas gegen die Vereinsamung tun und einen Raum für ein gegenseitiges Kennenlernen bieten“, erklärt Svenja Reinke, zuständig für das Sozial- und Veranstaltungsmanagement bei der Lehrter Wohnungsbau GmbH, „Das ist wichtig, besonders auch für Menschen mit Migrationshintergrund, damit hier ein Austausch stattfinden kann.“
In den ehemaligen Räumlichkeiten der Weinhandlung Nietmann (diese befindet sich jetzt gegenüber) entstand auf 180 Quadratmetern ein einladender Mietertreff. Das Untergeschoss bietet Platz für etwa 40 Personen, die an modernen Tischen, die durch Rollen nicht nur beweglich sondern auch in der Höhe variabel sind sowie auf bequemen Stühlen Platz finden. Gemütliche Sitzecken am Fenster laden zum Klönen ein. Eine große Küche und behindertengerechte Sanitäranlagen stehen ebenfalls zur Verfügung. Im Obergeschoss befindet sich die Bücherecke sowie ein großer, heller Raum, der nicht nur für Sportaktivitäten sondern auch für Schulungen genutzt werden kann.
„Wir setzen hier auf eine offenes Konzept. Der Treffpunkt macht nun unsere Serviceangebote komplett“, so Reinke. Den Mietern der Lehrter Wohnungsbau GmbH stehen eine Vielzahl von Angeboten und Veranstaltungen zur Verfügung – kostenfrei. „Wir haben hier ein Schweinchen stehen, dass gern mal gefüttert werden kann“, schmunzelt Svenja Reinke, die von vier ehrenamtlichen Kräften unterstützt wird.
So wird es ab 2. Juli 2018 immer montags von 10 Uhr bis 12 Uhr eine offene Sprechstunde geben. Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat, ab 10. Juli 2018, findet ab 9 Uhr ein offenes Frühstück statt. Die Kreativgruppe startet ab dem 7. August 2018 jeden 1. Dienstag im Monat von 9.30 Uhr bis 11 Uhr. Jeden 3. Dienstag im Monat, ab 17. Juli 2018, wird von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr ein Spielenachmittag angeboten. Die Diakoniestation Burgdorf bietet ab 3. Juli 2018 jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 9 Uhr bis 10.30 Uhr eine Sprechstunde an. Wöchentliches Fitnesstraining gibt es ab 7. August 2018 immer dienstags von 18 Uhr bis 19 Uhr. Bauchtanz startet am 4. Juli 2018 immer mittwochs von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr. Weitere Kurse sind in Planung!
Über das „Treppenhaus-TV“ oder unter www.lehrter-wohnungsbau.de, Rubrik Veranstaltungen, können sich alle Mieter regelmäßig über die Angebote informieren.
Bislang gab es bereits einen ersten Kaffeetreff (donnerstags von 14 Uhr bis 16 Uhr) der laut Reinke „sehr gut besucht war“. Für Geburtstage, Konfirmationen oder andere Feierlichkeiten können die Räumlichkeiten gegen eine Gebühr kostengünstig gemietet werden. Neben den Mietern können auch Gruppen oder Vereine den Treffpunkt 4 für regelmäßige Veranstaltungen und Proben reservieren. Auf diesem Weg hat auch das Lehrter Blasorchester nun endliche eine neue Bleibe gefunden. Die etwa 25 Musiker nutzen den Treffpunkt als Übungsraum und können einige ihrer Instrumente sogar dort einlagern.
Ansprechpartnerin für Fragen ist Svenja Reinke, Geschäftsstelle Lehrter Wohnungsbau, telefonisch erreichbar unter 05132-83 31 52 oder per mail unter reinke@lehrter-wohnungsbau.de.