Lüddecke wird Ehrenvorsitzender

BURGDORF (jk). Dieter Lüddecke aus Burgdorf wurde während des FDP-Kreisparteitags am 25. Februar in Springe einstimmig zum Ehrenvorsitzenden des FDP-Kreisverbandes Region Hannover gewählt. Die Liberalen würdigten damit seine über 25 Jahre dauernde erfolgreiche Arbeit als stellvertrender Landrat, als Vorsitzender des Kreistags und als Fraktionsvorsitzender des KGH und der Regionsversammlung in der Region Hannover. Darüber hinaus hatte sich Lüddecke in diesem Zeitraum als Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Hannover-Land und anschließend des Bezirksverbandes Hannover-Hildesheim auch in der parteiinternen Arbeit stark engagiert.