Lisa Feller präsentiert Soloprogramm „Guter Sex ist teuer!“

Lisa Feller ist am 16. Januar 2015 mit ihrem Solo-Programm „Guter Sex ist teuer!“ zu Gast in Burgdorf. (Foto: VVV)

KabarettComedy-Reihe geht am 16. Januar 2015 weiter

BURGDORF (r/jk). Nach dem großen Erfolg der bisherigen Veranstaltungen geht die vom jungen VVV, der städtischen Kulturabteilung und dem JohnnyB. gestaltete KabarettComedy-Reihe auch im nächsten Jahr weiter. Im Mittelpunkt steht geistreich-heitere Unterhaltungskunst, die populäre Vertreter der Kabarett-Szene wie DESiMO, Matthias Brodowy oder aktuell am 10. Oktober Michael Krebs präsentieren. Am Freitag, 16. Januar 2015, stellt die Kabarettistin Lisa Feller im Theatersaal des JohnnyB. (Sorgenser Straße 31) ihr Solo-Programm „Guter Sex ist teuer!“ vor. Vorstellungsbeginn ist um 20.00 Uhr.
Lisa Feller nimmt kein Blatt vor den Mund. In ihrem neuen Programm „Guter Sex ist teuer!“ spricht sie schonungslos und authentisch über ein Thema, dass die Republik kontrovers bewegt. Und sie beweist mit viel Humor, Selbstironie und weiblichem Charme: Es gibt noch genug Alternativen zwischen Herdprämie und 50 Shades of Grey. Nach der Trennung von Mann und Haus stellt die berufstätige und allein erziehende Mutter von zwei Kindern ernüchternd fest: Ich habe ein Recht auf Zärtlichkeit, die über Brei an die Hose schmieren und feucht schlabberige Kakaoküsse hinausgeht. Aber wann? Und wo? Und vor allem: mit wem? Theoretisch gesehen kann sich Mutti lustverschlungen mit einem feurigen Liebhaber über den Wohnzimmerteppich rollen. Praktisch gesehen bleibt das eine gute Theorie. Da ist guter Rat teuer. Wo ist die Alternative? Mit 37 die hormonelle Frührente beantragen und den Libidokeller abschließen? Oder doch lieber den teuren Babysitter bezahlen, einen Wochenendtrip im Single-Club buchen und nach einer Flasche Champagner auf der Flirt-Party fasziniert erkennen: „Guter Sex ist teuer!“
Durch ihre Auftritte in der Comedyserie „Schillerstraße“ und im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash, im RTL II Fun Club und anderen Comedy-Formaten gewann die aus Münster stammende Stand-Up-Komikerin eine große Fan-Gemeinde. In ihrer Heimatstadt ist sie als Mitglied des Improvisationstheaters „placebotheater“ bekannt. Seit Ende August 2013 führt Lisa Feller als neue Moderatorin durch den NDR Comedy Contest. Bei ihrem ersten Auftritt in Burgdorf mixt Lisa Feller einen witzigen und intelligenten Comedy-Cocktail, dessen Zutaten nicht nur bei ihrem weiblichen Publikum für Lachsalven sorgen.