Letzte „Ü-Kirche“ in diesem Jahr

Kreatives Programm und fröhliche Andacht

BURGDORF (r/jk). Am Freitag, 2. Dezember, von 15.30 bis 18.00 Uhr findet die letzte „Ü-Kirche“ in diesem Jahr zeitgleich in Burgdorf im Pauluskirchenzentrum und in der Martin-Luther-Gemeinde in Ehlershausen (im Gemeindehaus) statt.
Beide Gemeinden laden Kinder bis 12 Jahren mit ihren Eltern, Paten, Großeltern und Freunden herzlich zu einem gemeinsamen adventlichen Nachmittag ein. Ein kreatives Programm, eine fröhliche Andacht und ein leckeres gemeinsames Abendessen stehen auf dem Programm. Isolde und Hedwig, die beiden Ü-Hühner, freuen sich zusammen mit den vorbereitenden Teams schon sehr auf diesen Nachmittag.
Im neuen Jahr 2012 öffnen die beiden Gemeinden am Freitag, 3.
Februar, wieder die Türen zur Ü-Kirche (im Januar gibt es keine Ü-Kirche).