Laternenumzug beim Stadtfest Oktobermarkt

Ein traditioneller Höhepunkt des Oktobermarkts ist der Laternenumzug am Sonnabend, der um 19.00 Uhr vor dem Rathaus II im Schlosspark startet. (Foto: VVV)

Traditionelle Lichterparade durch den Schlosspark am 4. Oktober

BURGDORF (r/jk). Seit dem 4. Oktober 1980 gehört der sonnabendliche Laternenumzug der Sparkasse Hannover und des VVV zu den festen Programmteilen des Stadtfestes Oktobermarkt. Der VVV-Vorsitzende Karl-Ludwig Schrader führt die Lichterparade beim kommenden 43. Stadtfest Oktobermarkt am Sonnabend, 4. Oktober, schon zum 34. Mal an. Die musikalische Begleitung übernehmen der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Burgdorf-Hänigsen und der Spielmannszug Riedel.
Alle Burgdorfer Kinder sind einladen, sich mit ihren Eltern dem Umzug anzuschließen. Er startet um 19.00 Uhr am Rathaus II im Schlosspark. Die Fackelträger der Jugendfeuerwehr Burgdorf begleiten den Zug. Nach der Rückkehr zum Rathaus II verteilt die Sparkasse Hannover Kakao und Capri-Sonne. „Max Moorfrosch“ sorgt als Maskottchen der Sparkasse für die fröhliche Stimmung der Teilnehmer.