Kunstpreis-Gewinner stellen Werke aus

Ausstellung endet am 8. Februar

BURGDORF (r/jk). Die Ausstellung zum Burgdorfer Kunstpreis 2012 ist noch bis 8. Februar im Rathaus I, Marktstraße 55, zu sehen. Der 15. Burgdorfer Kunstpreis stand in diesem Jahr unter dem Thema „International - einander verbunden“. Zugelassen waren grafische und malerische Arbeiten, Fotografie, Skulpturen und Objekte von Einzelkünstlern.
Insgesamt 37 Künstlerinnen und Künstler hatten sich mit diesem Thema auseinandergesetzt und Werke eingereicht. Aus insgesamt 56 abgegebenen Kunstwerken bestimmte eine Jury die Preisträger. Die Ausstellung umfasst eine Auswahl der eingereichten Arbeiten und ist während der regulären Öffnungszeiten der Stadtverwaltung zu sehen: montags und dienstags von 8.00 bis 16.00 Uhr, mittwochs und freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr sowie donnerstags von 8.00 bis 18.00 Uhr.