Klopfakupressur im Offenen Treff

BURGDORF (jk). Nach der Sommerpause startet der Offene Treff im Kaminzimmer des Burgdorfer Mehrgenerationenhauses. Am Donnerstag, 11. September, von 10.00 bis 12:00 Uhr führt Dr. Isa Bredemeier, Heilpraktikerin (Psychotherapie), durch den Vormittag. Klopfakupressur macht immer wieder Schlagzeilen durch die schnelle und starke Erleichterung, die man bei emotionaler Belastung damit erreichen kann. Im professionellen Kontext kann sie als Trauma-Therapie eingesetzt werden und abgewandelt davon auch für den Selbstgebrauch bei 1001 Stress-Situationen im Alltag.
Alle weiteren Themen des Offenen Treffs bis Weihnachten können Interessierte auch auf der Homepage unter www.bmgh.de nachlesen.