Kirchliche Allianz „Burgdorf betet für Burgdorf“ startet

Verschiedene Gottesdienste in den Burgdorfer Kirchen

BURGDORF (r). Im Rahmen einer kirchlichen Allianz finden in Burgdorf unter dem Motto „Burgdorf betet für Burgdorf“ mehrere Gottesdienste statt.
Am Dienstag, 16. Februar, 19 Uhr, in der Christengemeinde Elim, Gartenstraße 36, predigt Pastor Michael Schulze von der St. Pankratius-Kirche über das Thema „Zeuge sein – damit Menschen gerettet werden“.
Am Donnerstag, 18. Februar, 19 Uhr, in der Jesus-Gemeinde, Schützenweg 10, hält Uwe Plötzke von der Christengemeinde Elim eine Predigt über das Thema „Zeuge sein – damit Menschen Hoffnung gewinnen“.
Am Sonntag, 21. Februar, 17 Uhr, predigt Pastorin Annette Charbonnier von der St. Paulus-Kirche in der Landeskirchlichen Gemeinschaft, Heinrichstraße 12, über das Thema „Zeuge sein – damit Gott geehrt wird".
Am Mittwoch, 17. Februar, 18.30 Uhr, findet in der St. Pankratius-Kirche ein musikalischer Passionsgottesdienst mit dem Consensus Quartett statt.
Alle Burgdorfer Mitbürger sind herzlich zu diesen Gottesdiensten eingeladen.