Kinderbühne in der Poststraße am 4. Oktober

Kinderliedermacher Matthias Lück singt mit den Kindern auf der Kinderbühne an der Poststraße. (Foto: Jens Kamm)

Stadtjugendpflege sowie „Kunst und Kultur“ präsentieren dritten Oktobermarkt-Tag

BURGDORF (r/jk). Dass bei den jüngsten Besuchern des Stadtfestes Oktobermarkt auch am dritten Veranstaltungstag (4. Oktober) keine Langeweile aufkommt, garantiert neben diversen anderen Angeboten die Kinderbühne an der Marktstraße/Ecke Poststraße. Die Stadtjugendpflege und der Verein für Kunst und Kultur in Burgdorf (VKK) präsentieren von 13.00 bis 17.00 Uhr ein mehrstündiges Programm mit vielen Höhepunkten.
Die Moderation übernimmt der Burgdorfer Kinderliedermacher Matthias Lück. Er singt mit den Kindern zum Auftakt und zum Ausklang der Veranstaltung von 16.30 bis 17.00 Uhr seine erfolgreichsten Lieder. Der beliebte Künstler tritt auf Kinderfesten in der ganzen Region auf.
Danach sorgt der Zauberer Frank Wessels von 13.30 bis 14.00 Uhr und von 16.00 bis 16.30 Uhr für verblüffende magische Momente. Wessels zaubert seit seinem 12. Lebensjahr und gehört mittlerweile zu den gefragtesten Kinder- und Familienzauberkünstlern in der Region Hannover. Bei seinem Auftritt leistet der Anzeiger für Burgdorf (HAZ/NP) freundliche Unterstützung.
Zu den weiteren Akteuren des Nachmittags gehören die von Anja Borrmann geleitete TSV Burgdorf Turnabteilung (14.00 Uhr), TSV Burgdorf Tanztiger (14.30 Uhr), TSV Burgdorf Tanzmäuse (15.00 Uhr) und SV Hertha Otze (15.30 Uhr). Dabei erleben die Zuschauer temporeiche Tanzdarbietungen in Gruppenformation.