Kinderbastelaktion für Fahrradtaschen

Programm zur Ausstellung „Die Welt fährt Rad“

BURGDORF (r/jk). In der KulturWerkStadt (Poststraße 2) ist die neue Ausstellung der Radfahrgalerie Burgdorf „Die Welt fährt Rad“ bis zum 6. April zu sehen. Am Sonntag, 1. März, gibt es eine Fortsetzung des Beiprogramms.
Der VVV und die Stadt Burgdorf laden die jüngsten Ausstellungsbesucher zu einem Bastel-Workshop für Fahrradtaschen an, die an geeigneten Stellen des Fahrradlenkers angebracht werden können. VVV-Museumspädagogin Anke Gehrke übernimmt die Leitung. Bevor das Basteln startet, gibt es einen kurzen Rundgang durch die Ausstellung.
Die kostenfreie Mitmachaktion beginnt um 14.30 Uhr und dauert rund anderthalb Stunden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Das Bastelmaterial wird zur Verfügung gestellt. Beim Nähen und Kleben kommt wasserfestes Material zum Einsatz. Die fertiggestellten Fahrradtaschen eignen sich u.a. zum Aufbewahren eines Trinkpäckchens oder zum Unterbringen von Schlüsseln.