Keine Vollsperrung am Kreisel

BURGDORF (jk). Die ursprünglich für den Zeitraum 21. bis 23. September vorgesehene Vollsperrung um den Kreisel Schwarzer Herzog (einschließlich der Straße Kleiner Brückendamm ab der Auebrücke) wird nicht durchgeführt. Der Straßenverkehr wird in dem Zeitraum mit den gewohnten Einschränkungen über den Kreuzungspunkt „Schwarzer Herzog“ weiter möglich sein, teilte die Burgdorfer Straßenverkehrsbehörde mit.