Jusos diskutieren über Spielsucht

BURGDORF (jk). Das nächste Treffen der Burgdorfer Juso-AG findet am Dienstag, 5. Februar, ab 19.30 Uhr im „1667“ statt. Dieses Mal soll es eine Diskussionsrunde über Spielsucht geben. Ein kleines Inputreferat wird in eine Diskussion über die Gefahren einer unkontrollierten Spiellust und der Verschuldungsfalle einleiten. Außerdem wird es einen Rückblick auf die Landtagswahl geben und die politische Arbeit im Jahr 2013 wird besprochen. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.