Junggesellenstand wieder mit tollem Bühnenprogramm

Bereits zum 11. Mal wird in Burgdorf an der Junggesellen-Bühne um die „JuKiMeiBu“, die einzige Tischfußballmeisterschaft Burgdorfs, gespielt. (Foto: Jens Kamm)

Einzige Oktobermarkt-Bühne in der Altstadt

BURGDORF (r/jk). Das Junggesellencorps von 1648 zu Burgdorf hat ihr Bühnenprogramm auch in diesem Jahr mit vielen Highlights bespickt, zum ersten Mal wird aktiver Schießsport um den ersten Oktobermarktkönig angeboten. Dabei ist die Junggesellenbühne die einzige, die in der Altstadt, also in der Mittelstraße, verblieben ist.
Seit 1980 sind die Junggesellen beim traditionellen Stadtfest mit einem Stand vertreten. Der Stand hinter der Stadtsparkasse mit der eigenen Bühne in der Mittelstraße ist vielen Oktobermarktbesuchern, insbesondere aber den Burgdorfer Bürgern bestens bekannt.
Samstag startet der Tag ab 11.30 Uhr mit der bereits „11. JuKiMeiBu“, der einzigen Tischfußballmeisterschaft Burgdorfs, ausschließlich für Hobbyspieler. Am Abend spielt dann die Band „Rock4Magic“, eine Stadtfestband aus Hannover. Sie ist eine Live Musik-Partyband und bietet seinem Publikum bekannte Cover Songs aus den 60er, 70er, 80er, 90er Jahren – also Rock&PopClassic und Top 40.
Der Sonntag beginnt mit einem Frühschoppen ab 11 Uhr, der unterstützt wird vom Feuerwehrmusikzug Burgdorf-Hänigsen, Blasmusik vom Allerfeinsten.
Neu im Programm ist das Schießen mit dem Lichtpunktgewehr. Es wird der erste Oktobermarktkönig ermittelt. Jeder kann mitmachen, d. h. wer sich schon immer einmal mit dem aktiven Schießsport beschäftigen wollte, der hat an diesem Tag die Möglichkeit, gleich „Burgdorfs König oder Königin“ zu werden. Die Proklamation findet am Abend statt, es warten tolle Preise auf den Sieger. Das Bühnenprogramm endet dann am Sonntagabend um 17 Uhr bei einem gemütlichen Dämmerschoppen, untermalt durch Partymusik vom Plattenteller.
Speziell wird auch in diesem Jahr wieder der Junggesellen-Glühwein ausgeschenkt, der mit einer selbstgebrauten Mixtur vermengt, ein echtes Geschmackserlebnis darstellt.