Jugendliteraturwettbewerb geht in die Endphase

Gedichte und Geschichten bis 15. Februar abgeben

BURGDORF (r/jk). Der Jugendliteraturwettbewerb der Burgdorfer Stadtjugendpflege geht in die entscheidende Phase. Bis zum 15. Februar können noch Gedichte und Geschichten bei den Organisatoren eingereicht werden. Der Wettbewerb ist in vier Altersgruppen eingeteilt: Klassen 5 + 6, Klassen 7 + 8, Klassen 9 + 10 und Klassen 11 - 13, jeweils Gedichte und Geschichten. Daraus ergeben sich 24 Preisträger, die im Mai im Burgdorfer Schulzentrum geehrt werden sollen.
Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält bei der Preisverleihung den neuen Gedicht- und Geschichtenband, die Preisträger Geld und Sachpreise.
Weitere Informationen erteilt Bernd Witte unter Tel. 05136/898-328 oder E-Mail: witte@burgdorf.de.