Jubelkonfirmation wurde gefeiert

Die Jubilare der Goldenen Konfirmation. (Foto: Martin-Luther-Kirchengemeinde)

Feierstunde in der Martin-Luther-Kirchengemeinde

EHLERSHAUSEN (r/jk). Zum ersten Mal hat die Martin-Luther-Gemeinde Goldene Konfirmation feiern können. Auf den Tag genau vor 50 Jahren wurden die ersten Konfirmanden in der 1966 fertiggestellten Kirche konfirmiert.
In einem Festgottesdienst, den Landesbischof Meister und Superintendentin Preuschoff-Kleinschmidt mit Pastorin Paul gestalteten, feierten auch 13 andere Jubilare ihr 60., 65., 70. und 75. Konfirmationsjubiläum. Dass so viele Jubilare mit dabei waren, lag auch an der intensiven Adressenrecherche, die Dagmar Klinge, selbst Jubilarin, zeitaufwändig betrieb.
Ein gemeinsames Mittagessen mit viel Freude und Austausch von Erinnerungen stand am Ende der gemeinsamen Zeit.