Jörg Meyer ist neuer Vorsitzender des SSV Schillerslage

Renovierung im Sport- und Schützenheim wird fortgesetzt

SCHILLERSLAGE (r/jk). Der Sport- und Schützenverein Schillerslage hat im Sport- und Schützenheim seine Jahreshauptversammlung durchgeführt. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Neuwahlen des Vorstands.
Nachdem Ralf Malycha als Vorsitzender und Gaby Heldt als Bereichsleiterin Finanzen Ihre Posten auf eigenen Wunsch abgegeben hatten, wählte der SSV Jörg Meyer zum neuen Vorsitzenden. Vervollständigt wird das Vorstandsteam durch die Neuwahl mit Birgit Kalberlah (Bereichsleiterin Schützenwesen) und Volker Plaß (Bereichsleiter Finanzen) sowie die Wiederwahl von Johannes Reuter (Bereichsleiter Sport & Freizeit) und Renate Janzen (Bereichsleiterin Verwaltung).
Der Verein zählt zurzeit 592 Mitglieder und konnte auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück blicken, in dem die 50-jährigen Jubiläen von Spielmannszug und Damenabteilung gefeiert wurden. Auch bei der 750 Jahr-Feier beteiligte sich der SSV mit dem Kreismusiktreffen und einem bunten Kinderprogramm.
In 2014 haben die Mitglieder mit umfangreichen Renovierungsmaßnahmen am Sport- und Schützenheim begonnen, die in diesem Jahr noch fortgesetzt werden. So konnte die Beleuchtung im Gastraum erneuert werden und die Schießstände den aktuellen Vorschriften angepasst werden.
Neu im Sportangebot des SSV ist Yoga, das sehr gut angenommen wird. In Planung ist auch eine Guppe für den Bogenschießsport.