Joe Curtis singt in Burgdorf

Joe Curtis kommt mit seinem Programm „The Spirit of Gospel“ am 11. Februar 2017 nach Burgdorf. (Foto: VVV)

MARKTSPIEGEL verlost 20 Eintrittskarten für „Spirit of Gospel“

BURGDORF (r/jk). Das Veranstaltungszentrum StadtHaus Burgdorf (Sorgenser Straße 31) lädt am Samstag, 11. Februar, ab 20.00 Uhr zu dem Konzertereignis „The Spirit of Gospel“ mit dem Sänger Joe Curtis und seiner Band ein.
Joe Curtis versteht es wie kein anderer, mit seinem Temperament und seiner kräftigen Stimme das Publikum mitzureißen. Nach einer klassischen Gesangsausbildung feierten ihn die Medien bereits bei seinem Debutauftritt in der Oper „Cavalleria Rusticana“ als den „Caruso Südafrikas“. Tourneen mit der Sängerin Miriam Makeba führten ihn durch ganz Europa und Asien. Nach mehreren internationalen Gastspielreisen ist der Künstler nun zu einer neuen Tour durch Deutschland aufgebrochen.
Bei dem Konzert sind alle legendären Gospel-Klassiker wie „O Happy Day“, „Amen“, „When the Saints …“ und viele mehr zu hören. Joe Curtis hat den Gospel im Blut und besticht durch sein unnachahmliches musikalisches Gespür, eine einzigartige Stimme und sein Soul-Temperament, mit dem er das Publikum in seinen Bann zieht und an seiner Liebe zur Musik teilhaben lässt.
Dem Künstler stehen bei seinem Burgdorfer Gastspiel zwei erfahrene Vollblutmusiker zur Seite: Klaus Reichardt am Piano und Otto Staniloi am Saxophon, der seit 1995 zu den Mitgliedern der Spider Murphy Gang gehört. Auch Klaus Reichardt, der als Begleitmusiker, Bandleader und Arrangeur arbeitet, spielte schon Keyboard bei den bayrischen Rock-’n’-Roll-Veteranen.
Eintrittskarten sind bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Tel. 05136/1862, und online über das Ticketportal www.reservix.de erhältlich. Darüber hinaus verlost der MARKTSPIEGEL 20 Freikarten. Die ersten
zehn Anrufer/innen, die am morgigen Donnerstag zwischen 14 und 14.15 Uhr
unsere Gewinn-Hotline 05136/80 20 556 anwählen und durchkommen, erhalten je zwei Eintrittskarten.