Jetzt für das Stadtradeln anmelden

Anmeldung sind ab sofort möglich

BURGDORF (r/jk). Nachdem im vergangenen Jahr beim Stadtradeln ein neuerlicher Teilnehmerrekord bei den aktiven Teams und Radlerinnen erreicht wurde, soll das Ziel in diesem Jahr, wie im Jahr 2015, erneut ein Platz in den Top 3 der fahrradaktivsten Kommunen der Region Hannover sein.
Im vergangenen Jahr haben an dem bundesweiten Fahrrad-Wettbewerb erstmalig alle 21 Regionskommunen teilgenommen. Nach einem harten und spannenden Wettbewerb konnte die Stadt Burgdorf in der Kategorie der „Fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern pro Einwohner“ den 4. Platz in der Region Hannover belegen. In der Kategorie der „Absolut zurückgelegte Kilometer“ reichte es regionsweit zudem noch für den 5. Platz.
Der bundesweite Wettbewerb startet in der Region Hannover am Sonntag, 28. Mai, mit der regionsweiten Sternfahrt nach Hannover. Gestartet wird um 9.30 Uhr vom Spittaplatz in Burgdorf.
Der Wettbewerb endet am Samstag, 17. Juni, um 23:59 Uhr. Zum Abschluss des Aktionszeitraumes findet in Burgdorf am 17. Juni 2017 ab 18 Uhr eine VeloCityNight mit einem bunten Rahmenprogramm statt. Der Start der abendlichen Radtour ist für 20 Uhr geplant.
Am Dienstag, 11. Juli, findet die Siegerehrung der besten Teams ab 17 Uhr im Sitzungszimmer des Rathauses II statt.
Für die Stadt Burgdorf kann jeder Einwohner teilnehmen, der sich zuvor unter https://www.stadtradeln.de/home/ registriert hat. Analog zur Nutzung eines Emailpostfaches ist lediglich ein Benutzername, ein selbstgewähltes Passwort und ein bereits existierendes Emailkonto nötig. Es kann einer bereits bestehenden Gruppe beigetreten werden oder es kann ein eigenes Team eröffnet werden. Für die Teamerstellung sind mindestens zwei aktive Radler sowie ein adäquater Teamname notwendig.
Jedem aktiven Radler und jeder aktiven Radlerin ohne Internetverbindung wird die Teilnahme durch die manuelle Erfassung der im Wettbewerbszeitraum zurückgelegten Kilometer ermöglicht. Die hierfür notwendigen Kilometererfassungsbögen werden bei Herrn Rischbieter im Zimmer 43 in Rathaus IV ausgegeben und wieder ausgefüllt zurückgenommen. Die ausgefüllten Erfassungsbögen können auch per Post an Herrn Rischbieter gesandt werden.
Zusätzliche Informationen mit den wichtigsten Terminen des ADFC Burgdorf/Uetze in dem dreiwöchigen Aktionszeitraum finden sich als doppelseitiges Informationsblatt im DIN A4-Format unter anderem auf der Homepage der Stadt Burgdorf.
Analog zu den Vorjahren wird es auch in diesem Jahr wieder verschiedene Preise für die besten Teams in der Kategorie der „unter 18-Jährigen geben“. Hierfür sind lokale Sponsoren aus der Stadt Burgdorf gern gesehen.