Initiative „Ich kauf‘ in Burgdorf“ startet großes Stempel-Gewinnspiel

Sebastian Cramer, Geschäftsführer der Wilhelm Cramer GmbH und einer der Projektleiter der Stadtmarketing-Initiative „Ich kauf‘ in Burgdorf“, präsentiert die Losbox für das Stempel-Gewinnspiel. (Foto: SMB)

Teilnehmerkarten ab 11. Mai / Wertvolle Preise / Verlosung am 18. Juli

BURGDORF (r/jjk). Über 80 Geschäfte, Unternehmen und Vereine beteiligen sich an der Stadtmarketing-Initiative „Ich kauf‘ in Burgdorf“. Seit dem 18. April erkennen die Burgdorfer die teilnehmenden Geschäfte an den entsprechenden Aufkleber und Plakaten an den Ladentüren. Nun startet die Initiative mit einem Stempel-Gewinnspiel, bei dem wertvolle Preise zu gewinnen sind, weiter durch. Stempelkarten gibt es ab 11. Mai.
Sebastian Cramer, Geschäftsführer der Wilhelm Cramer GmbH und einer der Projektleiter der Stadtmarketing-Initiative, erklärt dazu: „Neben der Erläuterung unserer Angebote für den Einkauf vor Ort möchten wir mit unserem Stempel-Gewinnspiel spielerisch zeigen, wie attraktiv und lohnenswert Einkaufen in unserer Stadt ist.“

Rote Losboxen stehen bereit

Im Mittelpunkt des Gewinnspiels stehen die bei allen teilnehmenden Geschäften erhältlichen scheckkartengroßen Stempelkarten. Auf diese Karten kann der Teilnehmer sechs verschiedene Stempel der beteiligten Geschäfte sammeln. Für die vollen Stempelkarten stehen dort bis zum 11. Juli rote Losboxen bereit.

Gewinner werden benachrichtigt

Als Hauptpreise winken unter anderem ein Burgdorfer Geschenkgutschein in Höhe von 500 Euro, ein Smartphone Xperia Style und ein Hotel-Wochenende im Harz. Viele weitere wertvolle Preise warten auf die glücklichen Gewinner. Die Verlosung ist am 18. Juli im Rahmen des City-Samstags zum Pferde- und Hobbytiermarkt um 12.00 Uhr auf dem Spittaplatz vorgesehen. Alle nicht anwesenden Gewinner werden benachrichtigt. Sebastian Cramer gibt sich zuversichtlich: „Mit den Stempelkarten symbolisieren wir, dass es in vielerlei Hinsicht Freude macht, im lokalen Einzelhandel und bei den lokalen Dienstleistern einzukaufen.“

Viele gute Argumente

Im Rahmen des Stadtmarketing Burgdorf (SMB) entstand die Initiative „Ich kauf’ in Burgdorf,“ um den Bürgerinnen und Bürgern mit positivem und optimistischem Tenor zu verdeutlichen, dass es viele gute Argumente gibt, dem lokalen Handel den Vorzug vor ortsfremden Großunternehmen wie Amazon und Zalando zu geben. Am Ende ist jeder Euro, der in Burgdorf verbleibt, ein Gewinn für die Lebensqualität aller Burgdorfer. Denn nur heimische Unternehmen zahlen in Burgdorf, Steuern, schaffen hier Arbeitsplätze, unterstützen hier Vereine und sorgen hier für ein abwechslungsreiches Nahversorgungsangebot. Im Jahr 2015 sind neben einer Werbekampagne mit dem Entenrennen, für das es schon Teilnehmerkarten gibt, und dem Stempel-Gewinnspiel bereits etliche Aktionen der Inititative auf den Weg gebracht.

Hier gibt es Stempelkarten

Hier gibt es Stempelkarten für das Gewinnspiel: Anzeiger (HAZ/NP), Apotheke Schnaith, Audias Hörgeräte, Bekleidungshaus Fehling e.K., Bienvenido, Bistro Garfield, Bleich Drucken und Stempeln, Bosselmann. Die Landbäckerei GmbH, Brömme Versicherungsdienst, Buchhandlung Gillmeister, Clou & Classic Germany GmbH, Crazy Italy Bistro & Bringdienst, Darling Mode, Das Vogelparadies, dm-drogerie markt, E-Center Cramer, Edeling’s Day & Night, EHG expert GmbH, Gebäudetechnik May GmbH, Hairkiller, Haarstübchen Team Grupe, Hannoverania Seniorenpflege GmbH Helenenhof, Hannoversche Volksbank, H-C Parfümerie Aurel, karos fotostudio & fachgeschäft, Kosmetikinstitut Petra Hattendorf, La Cara Kosmetik, Lillehus Nordisches Ambiente, Marktspiegel, Modehaus Obermeyer, Neue Woche, Neustadt-Apotheke, Optiker Meyer, Petrick Moden, Sammelsurium, Sanlet Second Hand, Smile-Kindermode, Schuh- und Sporthaus Goslar, Schuhhaus Polch, Schüler & asnet GmbH, Stadtsparkasse Burgdorf, Stadtwerke Burgdorf GmbH, Teezeit, Trend Optik, TUI ReiseCenter TUI Deutschland GmbH, Uhren Dittmann GmbH, Veranstaltungsservice Burgdorf GmbH (StadtHaus Burgdorf), VGH-Vertretung Holger Wesche, Voltmer’s Schreib-Post, VVV der Stadt Burgdorf e.V., Wegeners Buchhandlung, Zahnarzt Dr. Peter Fröling und Zweiradfachgeschäft Gustav Schiwy OHG.