Informationsabend zum Thema Taufe

„Ein Erlebnis fürs Leben?!“

BURGDORF (r/hhs). Es ist nicht so einfach, Entscheidungen für andere zu treffen. Doch wenn die Kinder klein sind, ist das die Aufgabe der Eltern. Soll ich mein Kind taufen lassen oder soll es später selber entscheiden? Was tun?
Es ist nicht einfach, Entscheidungen für sich selber zu treffen. Soll ich mich taufen lassen? Meine Eltern haben mich als Kind nicht taufen lassen. Nun bin ich 35 Jahre alt und überlege, ob ich das noch nachhole. Was tun?
Ich bin getauft, aber einen richtigen Zugang zum Glauben habe ich nicht gefunden. Kann ich da noch etwas nachholen? Was tun?
Wie läuft so eine Taufe eigentlich ab? Benötige ich Paten? Muss ich anschließend eine große Feier machen? Was tun?
Es ist nicht so einfach Entscheidungen für andere zu treffen. Doch wenn die Kinder klein sind ist das die Aufgabe der Eltern. Soll ich mein Kind taufen lassen oder soll es später selber entscheiden? Was tun?
Es ist nicht einfach Entscheidungen für sich selber zu treffen. Soll ich mich taufen lassen? Meine Eltern haben mich als Kind nicht taufen lassen. Nun bin ich 35 Jahre alt und überlege ob ich das noch nachhole. Was tun?
Ich bin getauft, aber einen richtigen Zugang zum Glauben habe ich nicht gefunden. Kann ich da noch etwas nachholen? Was tun?
Wie läuft so eine Taufe eigentlich ab? Benötige ich Paten? Muss ich anschließend eine große Feier machen? Was tun?
Am Donnerstag 12. September um 20.00 Uhr findet im Gemeindehaus in der Lippoldstr. ein Informationsabend zum Thema Taufe statt. Welche Frage in Bezug auf die Taufe auch bewegt, Diakonin Behn, Pastor Schulze und sein Team versuchen Möglichkeiten aufzuzeigen, Klarheit zu gewinnen. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.