Informationen zum Thema Selbstständigkeit

GründungsAbend am 26. Mai in Burgdorf

BURGDORF (r/jk). Wer sich auf dem Weg in die Selbstständigkeit beraten lässt, ist erfolgreicher. Deshalb laden hannoverimpuls und die Ostkreis-Kommunen Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze am 26. Mai alle an einer Gründung Interessierten zu einem weiteren GründungsAbend ein. Es gibt Informationen rund um das Thema Existenzgründung.
Der erfolgreiche Gründer Alexander Claas, der seine Claas Guitars mittlerweile weltweit verkauft, erzählt von seinen Erfahrungen. Von guten Beispielen kann man viel lernen, das gilt auch für Existenzgründer. Wer sich mit der Idee, sein eigener Chef sein zu wollen, trägt, sollte daher die Präsentation von Alexander Claas auf dem GründungsAbend in Burgdorf nicht verpassen. Der junge Unternehmer hat sich 2012 mit dem Bau von E-Gitarren selbstständig gemacht und ist überaus erfolgreich damit.
Neben dem Best Practice gibt es Vorträge von den Gründungsexperten der Wirtschaftsförderungsgesellschaft von Stadt und Region Hannover, der hannoverimpuls GmbH, und es gibt ausreichend Raum für Fragen zum eigenen Vorhaben. Ziel von hannoverimpuls ist es, die potenziellen Unternehmerinnen und Unternehmer sowohl in der Stadt als auch der Region Hannover auf das umfangreiche und überwiegend kostenlose Beratungsangebot aufmerksam zu machen. Themen der Veranstaltung sind u.a. der strukturierte Gründungsprozess, Gründungszuschuss, Fördermittelangebot, Chancen und Risiken einer Gründung, eigene Kompetenzen und nächste Schritte.
Der GründungsAbend findet in Kooperation mit der Stadtsparkasse Burgdorf und der Hannoverschen Volksbank im StadtHaus Burgdorf, Sorgenser Str. 31, Burgdorf, statt. Beginn ist um 17.30 Uhr.
Die Veranstaltung ist kostenlos, um eine Anmeldung wird aber gebeten: André Scholz, Tel. 05136 (898-138), E-Mail: wirtschaft@burgdorf.de. Weitere Infos gibt es unter: http://www.hannoverimpuls.de/_gwh-termine/veransta...