Im Kindergarten wurde mal richtig aufgeräumt

Gemeinsam wurde im Kindergarten Ramlingen-Ehlershausen aufgeräumt. (Foto: Kindergarten Ramlingen-Ehlershausen)

Aktion von Eltern und Kinder bei sommerlichen Temperaturen

EHLERSHAUSEN/RAMLINGEN (r/jk). Die Eltern der Kinder, die die Kindertagesstätte Ramlingen/Ehlershausen besuchen, nutzten am vergangenen Wochenende das wunderbare Herbstwetter und durchforsteten das Außengelände der städtischen Einrichtung. Bereits am Freitag, 19. Oktober, wurden erste Vorbereitungen getroffen. Unterstützt von Hausmeister Rüdiger Rieckenberg und dank der Spenden einiger Eltern stand entsprechendes Material für die Aktion bereit.
Am Samstagmorgen trafen die Kinder und Eltern mit Schubkarren und Werkzeug an der KiTa ein und machten sich sofort motiviert an die Arbeit: Beete wurden entkrautet, neue Pflanzen eingesetzt, zwei Baustellen mit Naturmaterialien für die Kinder geschaffen sowie Baumschnitt an den Sträuchern unter fachlicher Aufsicht und Einsatz einer KiTa-Mutter durchgeführt.
Corinna Süßke hatte sich richtig auf diesen Tag gefreut, selbst der Urlaub der Familie wurde um einen Tag verschoben. „Das ist Einsatz“, lobte KiTa-Leiterin Regina Krallmann. Die Kinder standen dem Eifer der Erwachsenen in nichts nach und waren mit großer Begeisterung bei der Sache.
Auch für die Entsorgung der Grünabfälle war gesorgt, sodass sich am Ende alle Aktiven über ein gepflegtes Bild des Außengeländes bei Brötchen, Kuchen und Sonnenschein erfreuten.