Hökern in Heeßel am 6. Mai

Großflohmarkt wird im Dorf angeboten

HEESSEL (r/jk). Während der letzten Bürgerversammlung in Heeßel wurde von den über 40 Teilnehmern ein positives Votum für einen Großflohmarkt im Dorf abgegeben. Unter dem Motto „Hökern in Heeßel“ ist diese Veranstaltung in Planung.
Schon jetzt wird in Kellern und auf den Dachböden gesichtet und sortiert. Von Kinderspielzeug, Fahrrädern über Kleidung und CDs wird es alles geben, was das Herz von Flohmarktfreunde erfreut. Bestimmt sind auch Raritäten dabei, denn das ist der erste Flohmarkt dieser Art im Dorf.
Am 6. Mai 2017 werden in allen Straßen des Dorfes Flohmarktstände aufgebaut. Und damit es eine richtige Gemeinschaftsaktion auch zum Wohle der Heeßeler Kinder- und Jugendfeuerwehr wird, spenden die Teilnehmer Torten und Kuchen, die bei der Jugendfeuerwehr verkauft und verzehrt werden können.
Die Vorbereitungsgruppe hat unter „Hoekern-in-Heessel@web.de“ eine E-mail Adresse eingerichtet, unter der sich Interessierte anmelden können, damit sie in den Standplan eingetragen werden. Nachfragen und Anmeldungen sind auch unter Tel. 05136/3200 möglich.
Der Termin für die Aktion „Sauberes Heeßel“ unter Mithilfe der Feuerwehr und örtlichen Landwirte wurde auf den 1. April festgelegt.