Hermes nun auch in der Getränkequelle Sehnde

Marktleiterin Kathrin Haase bekommt die Einführung von Hermes Vertriebsmanager Martin Kertzsch.

Getränkeeinkauf und Paketversand in einem Weg erledigen

SEHNDE (dno). Die Getränkequelle Sehnde in der Nordstraße 3 bietet ihren Kundinnen und Kunden nun einen ganz besonderen Service an. Ab sofort können innerhalb der Ladenöffnungszeiten, Montag bis Freitag, von 8.30 Uhr bis 19 Uhr und Samstags, von 8 Uhr bis 14 Uhr sämtliche Dienstleistungen über Hermes abgewickelt werden. Gemäß dem Motto, "Du willst dein Paket einfach versenden, dann versende es einfach mit Hermes!"
Dazu zählen das Verschicken von Privat-Paketen oder auch Retouren sowie das Pakete empfangen. So kann in vielen Online-Shops im Bestellvorgang bereits ausgewählt werden, dass die Ware an eine Wunschadresse geliefert werden soll. So können nun auch Pakete direkt zur Getränkequelle nach Sehnde geschickt und hier abgeholt werden. Ein zusätzlicher Service ist der Gepäck- und Kofferversand. Eine bequeme Möglichkeit, dass Gepäck schon vorab an den Zielort zu schicken und damit ganz komfortabel ohne Ballast zu verreisen.
Marktleiterin Kathrin Haase freut sich über den zusätzlichen Service, den sie ihren Kunden damit bieten kann:"Früher mussten meine Kunden immer die Straßenseite wechseln, um ihre Hermes-Pakete zu versenden. Das können sie ab sofort nun bei mir erledigen und ganz bequem mit ihrem Einkauf hier verbinden!"
Am Montag bekam sie eine gut 1-stündige Einweisung in das System durch Martin Kertzsch, Vertriebsmanager PaketShop, Area Hannover, Hermes Germany GmbH.
Dabei wurde sie mit der "neuesten Technik ausgestattet", versicherte Martin Kertzsch. Neben der Einweisung in den Etiketten- und Paketscheindrucker gab es die Einführung in den Scanner.
"Hierbei handelt es sich um die neueste Technik in dem Bereich, die auf dem Markt ist. Das Gerät kann sogar beschädigte Barcodes lesen", so Kertzsch.
Auch in der Getränkequelle Lehrte, Iltener Straße 11-15, steht ab sofort ein Hermes-Paketdienst zur Verfügung.