„Hasenstarke Vorteile“ zu Ostern

Die neue Stadtmarketing-Initiative „Ich kauf´ in Burgdorf“ wirbt mit „Hasenstarken Vorteilen“ beim Einkauf in Burgdorf. (Foto: SMB)

Neuer Couponflyer der SMB-Initiative „Ich kauf´ in Burgdorf“

BURGDORF (r/jk). Seit 2015 macht die neue Stadtmarketing-Initiative „Ich kauf´ in Burgdorf“ erfolgreich mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen auf die Vorteile eine ortsnahen Einkaufs aufmerksam. Dazu beigetragen haben das Entenrennen auf der Aue, großformatige Zeitungsartikel, die Weihnachtsmann-Aktion, Coupon-Flyer zur Weihnachts- und Osterzeit und die Etablierung eines eigenen Online-Marktplatzes „www.ich-kauf-in-burgdorf.de“.
Im Vorfeld des Osterfestes lenkt die Initiative mit einer weiteren ungewöhnlichen Aktion die Aufmerksamkeit auf ihre Ziele. Sie steht unter dem Motto „Hasenstarke Vorteile – Machen Sie mit!“. Dabei erhalten sämtliche Burgdorfer Haushalte ca. drei Wochen vor dem Osterwochenende einen weiteren Angebots-Flyer mit 22 attraktiven Rabattaktionen und anderen Vergünstigungen, die einheimische Unternehmen zur Verfügung stellen. Die jeweilige Gültigkeitsdauer der Angebotsvorteile ist den Couponflyern zu entnehmen. Dabei geht es darum, die Leistungsbandbreite der örtlichen Einzelhandelslandschaft hervorzuheben und zur Wahrnehmung Burgdorfs als sympathischer Einkaufs- und Dienstleistungsstadt beizutragen. Am Mittwoch, 22. März, liegen die Angebots-Flyer im MARKTSPIEGEL aus.
An der Oster-Rabattaktion nehmen folgende Unternehmen und Stadtmarketing-Mitglieder teil: Apotheke Schnaith, Audias Hörgeräte, Bekleidungshaus Fehling e.K., Bosselmann. Die Landbäckerei GmbH, Brandschutz Abheiden, Car Wash (Lise-Meitner-Straße 10), E-Center Cramer (Uetzer Straße 14-15), EHG expert GmbH, Hagebaumarkt Burgdorf GmbH, Optiker Meyer, Osteopathiepraxis Wenke Wendt (Heilpraktikerin), REWE Markt GmbH, Schuh & Sport Goslar, Schuhhaus Polch, SchuhProfi Burgdorf, Sport POLCH KG, Uhren-Dittmann GmbH und die Udo Gärtner GmbH.