„Harmeling`s Kaffeewelten“ sind wieder da

Neben dem gewohnt ausgesuchten Sortiment in „Harmeling`s Kaffeewelten“, kann Kaffee-Fachberaterin Annette Glowatzki (re.) ihren Kunden nun auch die passenden Süßigkeiten anbieten. (Foto: Georg Bosse)

Baustelle war kein Hindernis für die Wiedereröffnung

BURGDORF (gb). Eine an den bitterkalten Wintertagen geborstene Wasserleitung zwang den Inhaber der Burgdorfer „Kaffeewelten“, Dieter Harmeling, den Geschäftsbetrieb in der Poststraße 1 vorübergehend ruhen zu lassen. Nach den Aufräumarbeiten und der problemlosen versicherungstechnischen Abwicklung des Wasserschadens ließ sich das „Harmeling`s Kaffeewelten“-Team auch von der Stadtstraßen-Baustelle nicht lange aufhalten, um für seine Kunden in der City seit Freitag, 13. April, wieder wie gewohnt erreichbar zu sein.
„Bei der Gelegenheit muss ich auch ein Lob an die Bauarbeiter aussprechen, die bei den schwereren Sachen mit angepackt und viel Rücksicht auf unsere Wiedereröffnungsaktivitäten genommen haben“, sagte Dieter Harmeling. Zur Wiedereröffnung ist es beim ehedem erfolgreichen Sortiment an edlen Kaffees in Bohnen oder gemahlen, geschmackvollen Zubehör sowie bei den exzellenten Zubereitungsmaschinen von „LaCimbali“, Macchiavalley“ und „Jura“ geblieben. „Und doch haben wir uns ein wenig den Kundenwünschen angepasst und bieten nun auch zum Kaffee passende Süßigkeiten an“, erklärte der Fachmann, dem der City-Standort in und für Burgdorf sehr wichtig ist. Neben dem Verkauf und der Beratung rund um das coffeinhaltige Heißgetränk mit seinen variantenreichen Zubereitungsarten, offeriert „Harmeling`s Kaffeewelten“ auch wieder die geschätzten Kaffeeverprobungen.
„Harmeling`s Kaffeewelten“ an der Burgdorfer Poststraße 1 hat montags bis freitags von 9.00 bis 19.00 Uhr sowie am Samstag von 9.00 bis 15 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter der Telefonnummer: (05136) 973 59 25 und/oder im Internet www.harmelings.de.