Hallenfreibad Burgdorf sorgt für Fitness und Wohlbefinden

Attraktive Wellness- und Sportangebote im neuen Jahr

BURGDORF (r/jk). Auch für das Jahr 2013 hat sich das Schwimmbadteam des Hallenfreibades Burgdorf viele Aktivitäten einfallen lassen. So gibt es auch in diesem Jahr die beliebten Kinderspieltage jeweils am 1. und 3. Samstag im Monat immer von 12.00 bis 16.30 Uhr. In den Ferien werden Spieltage zusätzlich jeweils dienstags ebenfalls von 12.00 bis 16.30 Uhr angeboten.
Am Samstag, 19. Januar, möchte das Schwimmbadteam mit großen und kleinen Gästen vom Eisberg in die warmen Fluten rutschen. Am Samstag, 2. Februar, lädt die Krake Holly zur Pyjamaparty und fordert alle auf, im Schlafgewand in das Schwimmbad zu kommen. 14 Tage später, am 16. Februar, heißt es dann schon: „Goodby Winter, wir springen in den Frühling.“
An allen Spieltagen runden Ringe, Matten und Bälle das spielerische und sportliche Angebot ab. Aber auch außerhalb der Spieltage bietet es sich an, das Hallenfreibad zu besuchen. Insbesondere die Nachwuchsschwimmer können hier ihre Schwimmfähigkeiten verbessern und festigen.
Damit die Kleinen auch einmal ihren Großeltern zeigen können, über welche schwimmerischen Fähigkeiten sie verfügen, lädt das Schwimmbadteam jeweils am 4. Samstag des Monats zum Enkeltag ein. Erstmalig am 26. Januar erhalten Kinder im Alter bis zu zehn Jahren in Begleitung eines Großelternteils freien Eintritt, also eine Gelegenheit, Oma und Opa einmal zu zeigen, wie fit man tatsächlich schon im Wasser ist.
Wassergymnastik steht immer freitags von 9.30 bis 10.15 Uhr auf dem Programm. Hier kann jeder spontan dazu kommen. Eine Anmeldung oder eine Bindung in einem festen Kurs ist dafür nicht erforderlich.
Für Babys und Kleinstkinder bietet Tanja Seeler freitags von 8.45 bis 11.00 Uhr Wasserspaß an. Anmeldungen sind erforderlich unter Tel. 05147/978776.
Wer seine Kinder auch weiterhin fit halten möchte, hat die Möglichkeit, am Konditionstraining (für Kinder ab 4 Jahre) bei Torsten Sporleder teilzunehmen. Anmeldungen werden hier erbeten unter 0511/2702162.
Neben dem obligatorischen Schwimmen bietet das Schwimmbadteam somit eine große Bandbreite von Aktivitäten. Wer also den guten Vorsatz hat, sich im neuen Jahr wieder sportlich zu betätigen und fit zu halten, hat dazu im Hallenfreibad gute Möglichkeiten.
Heiß geht es in der neu gestalteten Sauna zu. Der Eintritt für die Sauna schließt den Eintritt für das Hallenfreibad mit ein. Oft wird in der trüben Jahreszeit sommerliche Bräune gewünscht. Dazu bietet das Solarium im Hallenfreibad ausreichende Möglichkeiten. Das Solarium kann auch genutzt werden, ohne das Schwimmbad zu besuchen. Für körperliche Fitness und Wohlbefinden ist also ausreichend gesorgt.
Weitere Informationen über die Aktionen des Hallenfreibades Burgdorf sind auch auf der Internetseite www.burgdorf.de abrufbar.