Großflohmarkt am 2. Oktober in der Altstadt

Ein „Paradies für Schnäppchenjäger“ ist jedes Jahr wieder der Großflohmarkt zum Stadtfest Oktobermarkt. (Foto: VVV Burgdorf)

Verkauf der Teilnehmerkarten beginnt jetzt

BURGDORF (r/jk). Der dritte Tag des Stadtfestes Oktobermarkt beginnt traditionell mit dem Großflohmarkt. Am Sonntag, 2. Oktober, setzt der VVV die Erfolgsgeschichte der Veranstaltung mit ihrer 45. Neuauflage fort. Standort ist die Altstadt rund um die Schmiedestraße.
Teilnehmerkarten gibt es bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2. VVV-Mitglieder erhalten im Vorverkauf Ermäßigungen. Der Veranstaltungsbereich ist erst ab 7.00 Uhr geöffnet. Die Kontrollstelle befindet sich in der Neuen Torstraße/Ecke Hannoversche Neustadt. Für die Zufahrt kann nur die Hannoversche Neustadt genutzt werden. Alle anderen Zufahrten sind gesperrt. Nach dem Entladen muss das mitgeführte Fahrzeug sofort vom Marktgelände entfernt werden. Bei Standplätzen mit Reservierung gilt eine Aufbauzeit von 7.00 bis 8.00 Uhr. Alle anderen Standplätze, die das ehrenamtliche Aufsichtspersonal zuweist, müssen zwischen 8.45 und 9.30 Uhr besetzt werden.
Der Verkauf kunsthandwerklicher Arbeiten sowie von Bastelarbeiten und Handelsware ist nicht zulässig. Bei der Veräußerung von Medien sind die Jugendschutzbestimmungen einzuhalten.