Großes Kino beim Blauen Kreuz

Film „Portraits deutscher Alkoholiker“

BURGDORF (r/jk). Einen Filmabend mit anschließender Diskussion veranstaltet die Blau-Kreuz-Selbsthilfegruppe am Samstag, 25. Februar, ab 17.00 Uhr in Burgdorf. Es wird der Kino-Dokumentarfilm „Portraits deutscher Alkoholiker“ gezeigt. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch freut sich die Selbsthilfegruppe über eine kleine Spende.
Nähere Infos gibt es bei Jürgen (Tel. 05136/4874) oder Gerhard (Tel. 05136/9707107) bzw. E-Mail: ilo@bkd-burgdorf.de oder im Internet unter www.bkd-burgdorf.de. Anmeldeschluss ist der 21. Februar 2012. Die Selbsthilfegruppe für Alkoholabhängige und Angehörige BKD-Burgdorf trifft sich jeden Freitag um 19.30 Uhr im Gemeindehaus in der Heinrichstraße 12 (gegenüber der AOK).