Gottesdienst zum Valentinstag

BURGDORF (jk). „Gott ist die Liebe“ – unter diesem Motto steht am Valentinstag, dem Tag der Liebenden, am Dienstag, 14. Februar, ab 19 Uhr ein ganz besonderer Wortgottesdienstes in der St. Nikolaus-Pfarrkirche, Im Langen Mühlenfeld 19. Alle, die sich Gottes Segen für ihre Beziehung erbitten, weil sie gelingt oder misslungen ist, weil ein Partner verstorben ist oder aus anderen Gründen, sind herzlich eingeladen, Gott zu danken und zu bitten und sich mit seinem Segen stärken zu lassen.
Dieser Gottesdienst im Gedenken an den heiligen Valentin fand in den vergangenen Jahren eine überaus große Resonanz. Begleitet wird er an der Orgel von Silvia Vogel.
Der am 14. Februar gefeierte Valentinstag geht entweder auf Valentinus von Rom oder auf Valentinus von Terni zurück. Beide waren Märtyrer und wurden für ihre Taten hingerichtet.