Gaststube BEIM DOKTOR hat wieder „Sprechstunde“

Auf dem Weg zu einer Faschingsparty gratulierten Jürgen und Kerstin Stürmer (v.l.) sowie Daniela Schröder (r.) der „neuen“ Wirtin Georgia Wieckenberg (Mi.) zur Wiedereröffnung BEIM DOKTOR. (Foto: Georg Bosse)

Georgia Wieckenberg ist Gastgeberin am Burgdorfer Brandende 4

BURGDORF (gb). Frisch aufgemöbelt sowie für Gäste heller und freundlicher umgestaltet, hat am 1. März Burgdorfs Traditionsgaststube BEIM DOKTOR am Brandende 4 wiedereröffnet. Seit vergangenen Samstag schwingt Georgia Wieckenberg das Zepter am Zapfhahn, aus dem „Härke“ und „Köpi“ frisch schäumend in die Gläser sprudeln.
Zahlreiche Freunde und Neugierige hatten es sich nicht nehmen lassen, der „neuen“ Wirtin zur Wiedereröffnung zu gratulieren sowie ihr Glück und Erfolg zu wünschen. Darunter Kerstin und Jürgen Stürmer aus Burgdorf, die auf dem Weg zu einer Faschingsparty in ihrem einstigen Hochzeitsoutfit erschienen. Erstaunlicherweise passte Kerstin das inzwischen 27 Jahre alte Brautkleid noch wie angegossen.
„Obendrein möchte ich künftig im DOKTOR Mottoabende veranstalten und auch die Außenbewirtschaftung wird wieder aufgenommen, sobald das Wetter es zulässt. Darüber hinaus sind bei uns kleinere Familien- und Firmenfeste bis 40 Personen möglich“, so Georgia Wieckenberg. Die Erneuerung des Gastraums ist so gut gelungen, dass zu hoffen ist, dass sich auch die ehemaligen DOKTOR-Stammgäste wieder so richtig wohlfühlen können.
„Sprechzeiten“ BEIM DOKTOR am Brandende sind mittwochs und donnerstags jeweils von 17.00 bis 23.00 Uhr. Freitags und samstags von 17.00 bis 3.00 Uhr sowie am Sonntag von 17.00 bis 22.00 Uhr.