"FUTTERHAUS" beschert schöne Weihnachten

Im FUTTERHAUS in Lehrte lassen sich viele schöne Weihnachtssachen für das Haustier entdecken.

Aktionen beim Heimtiermarkt im Zuckerzentrum

LEHRTE (dno). "Näpfe raus - Nikolaus!" Bei dieser Aktion füllt das "FUTTERHAUS" in der Zuckerpassage 28 in Lehrte am 6. Dezember 2017 nun die Näpfe der Haustiere mit Leckerlis. Wer seinem Zwei- oder Vierbeiner mal einen schönen Nikolaustag bescheren möchte, bringt ab 27. November 2017 einen leeren Napf vorbei und darf diesen am Nikolaustag gefüllt wieder abholen! Ob Hunde, Katzen, Nager oder Vögel - jedes Haustier wird vom "FUTTERHAUS" überrascht. Natürlich findet sich im "FUTTERHAUS" auch das ein oder andere Weihnachtspräsent für den eigenen Liebling oder zum Verschenken. Ob Halstücher mit Weihnachtsglöckchen oder bunte Adventskalender - einfach mal vorbei schauen und inspirieren lassen!
Wer auch mal einem anderen Tier eine Freude bereiten möchte, dem sei die Weihnachtsaktion ans Herz gelegt. In Kooperation mit der Arche Arpke wird ein Weihnachtsbaum im "FUTTERHAUS" aufgestellt, an dem selbst gebastelte Dekorationen hängen, auf die jeweils ein Weihnachtswunsch geschrieben steht. Zahlreiche Katzen, Hunde, Schildkröten, Kaninchen, Meerschweinchen und andere Haustiere warten darauf, dass ein Kunde sich einen Zettel schnappt und den Wunsch darauf erfüllt. Von Futterspenden über Körbchen und Liegedecken sowie anderes Tierzubehör können so verschenkt werden. Die Aktion startet am 2. Dezember 2017, dem ersten Adventswochenende und endet am Heiligabend. Dann sollten zahlreiche Geschenke unter dem Baum zu finden sein, die dann an das Tierheim weitergereicht werden.
"Wir sind darauf angewiesen und freuen uns über die Aktion", so Marion Korroch, die vor 34 Jahren die Arche Arpke gegründet hat, "Derzeit sammeln wir außerdem für eine Mistplatte, die nun vom Gesetzgeber vorgeschrieben ist. Das kostet etwa 20.000 Euro. Wir haben 34 Pferde, wenn wir das Geld nicht aufbringen können, wird es schwierig."