Führung auf dem Stadtfriedhof Niedersachsenring

Nächster Führungstermin ist am 1. Juli

BURGDORF (r/jk). Bei den Führungen auf dem Stadtfriedhof Niedersachsenring können sich Bürger über Beerdigungsmöglichkeiten in Burgdorf informieren. „Die regelmäßigen Führungen werden gut aufgenommen, denn vielen Menschen ist es wichtig, sich rechtzeitig über die eigene Beerdigung oder die der Angehörigen Gedanken zu machen“, so Anja Piel von der Burgdorfer Stadtverwaltung. „Mit uns können sie erste Eindrücke von den verschiedenen Begräbnisstätten gewinnen und alles fragen, was ihnen auf dem Herzen liegt.“
Die Führungen finden in den Monaten Mai bis Oktober jeweils am 1. Mittwoch statt. Treffpunkt ist um 16.00 Uhr an der Friedhofskapelle. Die Dauer der Führung beträgt zirka ein- bis anderthalb Stunden. Bei den Führungen in Form eines kleinen Spazierganges liegt der Schwerpunkt auf den pflegefreien Urnengrabanlagen ZeitenInsel, RuheHain und BaumOase. Die Mitarbeiter der Stadt stehen während der Führungen auch für Fragen zu allen anderen Grabarten gern zur Verfügung.
Die nächste Führung findet am Mittwoch, 1. Juli, ab 16.00 Uhr statt. Eine Anmeldung
ist nicht erforderlich.
Für Gruppen, Vereine usw. bietet die Stadt nach Absprache gern separate Termine für eine Führung an.