Frank Müller hat Meisterbetrieb Fliesen Wadewitz übernommen

Mit Natali und Frank Müller bleibt der meisterliche Handwerksbetrieb von Manfred „Moppel“ Wadewitz (v.l.) sozusagen „in der Familie“. (Foto: Georg Bosse)

Weiterhin Wohnqualität durch Fliesen, Keramik und Naturstein

HÜLPTINGSEN (gb). „Kompetenz, Qualität und Zuverlässigkeit sind heute mehr denn je gefragt“, ist der Gründer und Geschäftsführer des handwerklichen Meisterbetriebs Fliesen Wadewitz GmbH in Burgdorf/Hülptingsen, Manfred „Moppel“ Wadewitz, überzeugt. Ex-Geschäftsführer muss man ja jetzt sagen, denn Anfang des Jahres hat Manfred Wadewitz sein Lebenswerk in die meisterlichen Hände von Fliesenlegermeister Frank Müller übergeben.
Nach alles in allem 35 Berufsjahren will sich Wadewitz künftig mehr privaten Dingen widmen. „Mein Vertrauen in Frank Müller, der seit 25 Jahren bei mir beschäftigt ist, ist immer mehr gewachsen. Ich weiß den Betrieb bei Frank in sehr guten Händen und stehe ihm, falls gewünscht und notwendig, weiter beratend zur Seite. So bleibt alles „in der Familie“, blickt Manfred Wadewitz optimistisch in die Zukunft. Und das folgt einer Kontinuität, die die treue gewerbliche und private (Stamm-)Kundschaft sicher freuen wird.
Der Meisterbetrieb Wadewitz am Tuchmacherweg 2e in Hülptingsen setzt auch mit Frank und Natali Müller weiterhin auf die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten mit Keramik, Mosaiken und Naturstein. Sie sorgen nicht nur durch ihr sehenswertes Design für Wohnqualität in den eigenen vier Wänden. Beispielsweise setzen Fensterbänke aus Naturstein edle Akzente. Für stark beanspruchte Treppenhäuser eignet sich das strapazierfähige und fast unverwüstliche Granit und Keramik lässt sich prima im Innenbereich sowie als Fassadenverkleidung verarbeiten. Egal in welcher Form und Farbe – Fliesen sind vor allem überaus praktisch. „Staub, Schmutz und eventuelle Keime lassen sich problemlos entfernen und deshalb wissen gerade Allergiker die Vorteile eines Fliesenbelages zu schätzen“, erklärt Müller.
Mit dem Meisterbetrieb Fliesen Wadewitz GmbH, Geschäftsführer Frank Müller, kann über die bekannte Telefonnummer: (05136) 838 88 und über Email: fliesen-wadewitz@arcor.de Kontakt aufgenommen werden.