„Fit im Auto“ für Senioren

BURGDORF (jk). Wegen großer Nachfrage organisiert der Seniorenrat das Programm „Fit im Auto“ erneut. In diesem Programm ermöglicht die Landesverkehrswacht den Senioren unverbindlich und unter Gleichgesinnten ihre Fahrtauglichkeit zu testen. Die Teilnehmer werden in Theorie und durch praktische Übungen geschult. Der nächste Termin ist der 16. Mai 2017 und findet von 9.00 bis 14.00 Uhr im Jürgen-Rodehorst-Haus in der Bahnhofstr. 7 in Burgdorf statt. Die Kosten betragen pro Teilnehmer 30 Euro.
Anmeldungen nimmt Frau Kunath unter E-Mail kunath.ronnenberg@t-online.de oder per Telefon unter 05109/1586 entgegen.