Fielmann-Trikots für die E-Jugend des SV Uetze 08

Die erfolgreiche 1. E-Jugend des SV Uetze 08 mit seinen Trainern Reiner Probst und Damian Saber (hi; v.l.) bedankten sich bei Fielmann-Niederlassungsleiter Christoph Dippel (r.) für die schicke Trikotausrüstung. (Foto: Georg Bosse)

Fielmann setzt seine Breitensportförderung fort

BURGDORF/UETZE (gb). Mit Kurzsichtigkeit hat es Fielmann, der Marktführer unter den deutschen Optikern, nicht so. Nicht nur, dass Fielmann jedes Jahr für jeden Mitarbeiter einen Baum pflanzt, das Unternehmen engagiert sich weitsichtig im Natur- und Umweltschutz und fördert den Breitensport.
Im Verbreitungsgebiet des MARKTSPIEGEL profitierte bereits ein zweiter Fußballverein von der Unterstützung. Nach dem SV Ramlingen/Ehlershausen konnte sich nun der SV Uetze 08 freuen. In der vergangenen Woche war die 1. E-Jugend zu Gast in Burgdorf, um sich bei Fielmann-Niederlassungsleiter Christoph Dippel für einen kompletten Nike-Trikotsatz zu bedanken. „Die Jungs sind als Aufsteiger in die Kreisliga seit acht Spielen ungeschlagen und belegen derzeit, punktgleich hinter dem Heesseler SV den zweiten Platz. Das 4:4 gegen den Spitzenreiter war eine tolle Partie“, erzählten die Trainer Reiner Probst und Damian Saber.