FDP wählte Landtagskandidaten

EHLERSHAUSEN (jk). In einer FDP-Mitgliederversammlung der Ortsverbände Burgdorf, Lehrte und Uetze wurde Thomas Dreeskornfeld aus Ehlershausen zum Direktkandidaten im Wahlkreis 30 gewählt. Die Nominierung erfolgte einstimmig.
Thomas Dreeskornfeld stellt die soziale Marktwirtschaft, die Bildung und die Haushaltssanierung in den Mittelpunkt seines Wahlkampfes um ein Mandat im Niedersächsischen Landtag, der am 20. Januar 2013 gewählt wird. Ziel der FDP muss es sein, so Dreeskornfeld, trotz der augenblicklich schlechten Umfragewerte den Wiedereinzug in den Landtag zu erreichen. Dazu will man im eigenen Wahlkreis mit klar mehr als 5 Prozent einen wesentlichen Beitrag leisten.