Es war ein gelungener „Tag der offenen Tür“

Das Schnuppertennis wurde gut angenommen. (Foto: TC TSV Burgdorf)

Schnuppertennis beim TC TSV Burgdorf war gut besucht

BURGDORF (r/jk). Die Damen- und Herrenmannschaften des Tennisclub TSV Burgdorf hatten den „Tag der offenen Tür“ perfekt vorbereitet. Das Personal war pünktlich im Club und konnte die zahlreichen Besucher perfekt bewirten. Das Kuchenbuffet wurde gut angenommen und beim Grillen blieb kein Wunsch unerfüllt. Auch das Bier schmeckte bei den kalten Temperaturen.
Bei dem beliebten Schnuppertennis waren 30 Kinder und Erwachsene auf den Plätzen und wurden von unserem Trainerteam bestens betreut. Die erst vor kurzem hergerichteten Plätze haben gehalten. Alle Personen, die geschnuppert haben, werden die nächsten Samstage wiederkommen. Als die Air Force One des Amerikanischen Präsidenten über den Tennis Club flog haben die Spieler einen Augenblick auf die Landung gewartet, dann aber, als sie weiterflog, gedacht: „Auch gut, die Plätze wären auch noch nicht hart genug gewesen.“
Die Band, die leider auf Grund der niedrigen Temperaturen im Clubraum spielten musste, begeisterte wieder das Publikum. Um 15 Uhr war der Spaß vorbei und die Tennisanlage durfte von den Mitgliedern genutzt werden. Mit großer Hilfe vom Clubhausteam wurde auch das Clubhaus wieder für alle Spieler hergerichtet.
Es war ein schöner „Tag der offenen Tür“, nur leider etwas zu kalt.