Entlastung für Pflegende

BURGDORF (jk). Im Frauen- und Mütterzentrum wird am 22. August von 19.00 bis 20.00 Uhr ein Informationsabend für pflegende Angehörige angeboten.
Pflegende Angehörige sind oft gleichermaßen körperlich und psychisch belastet, denn Pflege kostet Zeit, ist anstrengend und es ist oft schwer, die Krankheit des Angehörigen auszuhalten. Menschen, die Angehörige pflegen, sind stark beansprucht.
Es gibt verschiedene Entlastungsmöglichkeiten. Grundsätzlich sollten die Leistungen der Pflegeversicherung – falls die Voraussetzungen vorliegen – genutzt werden. Über diese Möglichkeiten wird Frau Nikolai vom Senioren- und Pflegestützpunkt Burgdorfer Land informieren. Die Teilnahme kostet 2 Euro. Es wird um vorherige Anmeldung gebeten, da die Plätze begrenzt sind: Tel. 0 51 36 / 89 69 79 oder per email: info@frauen-und-muetterzentrum.de.