Eine Kulturfahrt zum jüdischen Friedhof

Scena fährt am 9. Okotber nach Berlin-Weißensee

BURGDORF (r/jk). Der Kulturverein Scena lädt für Sonntag, 9. Oktober, zu einer Kulturfahrt nach Berlin zum größten und wohl auch schönsten noch bestehenden jüdischen Friedhof Europas ein. Der Friedhof Weißensee ist ein eindrucksvolles und wichtiges Dokument deutscher Kulturgeschichte.
Zahlreiche Berliner Persönlichkeiten wurden hier beigesetzt. Der Besuch dieses Friedhofs ist auch eine gute Einführung und Ergänzung für die vom 22. Oktober bis 27. November in der KulturWerkStadt in Burgdorf stattfindende Ausstellung über jüdische Friedhöfe und die begleitenden Vorträge.
Abfahrt mit dem Bus ist am Sonntag, 9. Oktober, um 8.30 Uhr vom Schützenplatz in Burgdorf. Die Rückkehr ist gegen 21.00 Uhr geplant. Die Kosten für Busfahrt, Eintritt und Führung auf dem Friedhof betragen 45 Euro pro Person. Interessenten für die Teilnahme an dieser Fahrt melden sich bitte kurzfristig bei Brigitte und Meinhard Janssen – telefonisch unter 05136-6268 oder per E-Mail an info@scena-burgdorf.de.